In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Seite 3 von 18 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 18  Weiter

Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 07 Nov 2016, 19:36

"Sag das noch nicht.", erwiderte er traurig.
"Nicht, bevor du ALLES weißt..."
Es fiel ihm so schwer, das jetzt zuzugeben.
Es fiel ihm so schwer, weil er nicht wollte, dass sie ihn hasste.
Es fiel ihm so schwer, weil er wollte, dass sie ihn mochte.
Doch er wusste, sie würde ihn nicht mehr mögen, wenn sie es erfuhr.
"Ich sagte dir, dass Jeremy im Krankenhaus liegt, nachdem er angefahren wurde. Aber das war gelogen. Er ist gestorben. Und er nennt sich jetzt Vincent..."
Traurig sah er Sakura in die Augen, suchte nach einem Zeichen von Hass, doch was er sah, überraschte ihn.
Was?
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Luna-chan am Mo 07 Nov 2016, 20:02

Sakura sah ihm in die Augen, lächelte und umarmte ihn. "Ist schon okay Jeremy. Ich merke, dass du es bereust und es tut mir unendlich leid, dass du gestorben bist. Ich würde immer noch ändern wenn ich könnte."
Sie flüsterte es ihm ins Ohr und löste sich dann. "Es ist okay. Ich verzeihe dir, wenn dir das hilft?" Sie lächelte ihn an und gab ihm einen sanften Kuss auf die Wange.
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 07 Nov 2016, 20:13

"Mir tut es auch leid.", er fing an zu schluchzen, doch zum ersten Mal in seinem Leben war ihm das nicht peinlich. Er erwiderte die Umarmung, indem er seine Hände auf ihren Rücken legte. "Danke Sakura. Danke dass du mir verzeihst.", hauchte er.
Warum um alles in der Welt habe ich dir jemals so etwas angetan? Wie oft hast du allein geweint und dich einsam gefühlt in all den Jahren? Doch das ist jetzt vorbei.
"Ich bin für dich da.", flüsterte er und schloss für einen Moment die Augen.
"Ich würde später echt gerne mit dir in die Stadt gehen."
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Luna-chan am Mo 07 Nov 2016, 20:41

Sakura hielt ihn im Arm und lies ihn einfach weinen. "Ist schon ok. Das ist doch selbstverständlich, dass ich dir verzeihe." Sie lächelte ihn warm an. "Danke. Das wird sicher lustig." Sie sah ihn weiter lächelnd an und sah sich dann um. "Sollen wir noch in den Unterricht gehen, oder willst du schwänzen?"
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 07 Nov 2016, 20:47

Er überlegte kurz.
Wenn es dir nichts ausmacht, würde ich gerne dem Unterricht beiwohnen.
Er dachte daran, wie die anderen Sakura piesackten, und sprach schnell:
"Wie gesagt, nur wenn du dich dazu in der Lage siehst."
Ich weiß, dass es hart für dich ist. Aber wenn wir immer nur vor diesem Problem weglaufen, wird es sich nie ändern... Und wo du schon so mutig warst, herzukommen, sollten wir es auch durchziehen!
Doch das dachte er nur. Er wollte sie nicht beeinflussen. Wenn sie nicht wollte, war das auch ok für ihn.
"Ich passe auf dich auf, egal wo."
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Luna-chan am Mo 07 Nov 2016, 20:54

Sakura sah ihn an und überlegte kurz. "Gut dann lass uns rein gehen. Auch wenn ich nicht unbedingt Lust habe..." Sie sah ihn an und man konnte die Angst in ihren Augen sehen.
Langsam ging sie in Richtung Eingang.
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 07 Nov 2016, 21:11

Er nickte. "Ich bin stolz auf dich!"
Im Klassenzimmer war Sakuras Tisch beschmiert und jemand hatte ihr etwas auf den Stuhl geschüttet, das wie Milch aussah.
Die beiden wurden mit viel Gelächter begrüßt.
Vincent zögerte nicht lange, sondern tauschte ihren Tisch mit dem Tisch nebenan. Die Plätze rund um Sakura waren schon immer frei gewesen.
Er zog außerdem ein Taschentuch aus seiner Jeans und wischte die Milch auf.
Trotzdem ging er auf Nummer sicher und tauschte auch den Stuhl aus.
Als er fertig war, kam auch schon Miss Chatterham herein und winkte ihn zu sich.
"Das ist der Neue Schüler, Vincent. Er wird anstelle von Jeremy in unserer Klasse sein. Es tut mir Leid, euch mitteilen zu müssen, dass Jeremy gestern Morgen bei einem Autounfall ums Leben kam. Die Polizei hat gerade angerufen und es mir erzählt. Aufgrund dieses tragischen Unfalls, weil ihr jetzt sicher geschockt und traurig seid, fallen heute die ersten beiden Stunden aus. Bitte, geht zum Schulpsychologen, oder zu den Vertrauenslehrern und ich selbst bin auch immer da, wenn ihr reden möchtet. Spaziert über den Schulhof, lenkt euch ab, aber bitte verlasst nicht das Schulgelände. Zur Dritten Stunde seid bitte wieder da."
Sie wischte sich Tränen aus den Augen und verließ fluchtartig das Klassenzimmer.
Vincent sah sich im Klassenzimmer um.
Niemand sah recht betroffen aus.
Vincent wunderte sich.
"Wie kommts, dass ihr alle so munter seid? So gut gelaunt? Keiner von euch scheint traurig zu sein? Er war doch euer Klassenkamerad, bedrückt es euch nicht, dass er tot ist?"

Mike lachte: "Der? Nee, der war zwar unser Klassenkamerad, aber ein richtiger Idiot. Der hat uns doch alle nur rumkommandiert!"
Elke raunte: "Und außerdem war er andauernd fies und hat alle sehr schlecht behandelt..."
Robin schmunzelte: "Der war ein Weiberheld, der immer nur den Hübschen Mädchen hinterhergelaufen ist... Aber jetzt haben auch normale Jungs, wie ich, eine Chance bei den heißen Schnitten..."
Und Kim flüsterte: "Wir waren zwar Klassenkameraden, aber eigentlich konnte niemand hier Jeremy besonders leiden! Selbst schuld, wenn man immer so arrogant ist..."

Plötzlich fühlte Vincent sich unendlich einsam.
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Luna-chan am Mo 07 Nov 2016, 21:26

Sakura nahm Vincents Hand und lächelte. "Ich bin da." Sie flüsterte es, damit die anderen sie nicht verstehen konnten. "Das sind nur Idioten, ignorier sie einfach..." Sie sah sich in der Klasse um und schüttelte dann den Kopf. //Und sowas sagt man über einen "Freund" Ich würde mich schämen...// "Willst du vielleicht raus gehen?"
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 07 Nov 2016, 21:43

"Denkst du nicht, das würde auffallen?", flüsterte Vincent, der sich neben Sakura gesetzt hatte.
Er zitterte, jedoch nur ganz leicht, unauffällig.
"Ich hätte nie gedacht, dass mich alle so gehasst haben..."
Plötzlich dachte er an seine Familie, einfach so.
Ich hasse es! Warum bin ich dauernd so einsam!?
Er drückte Sakuras Hand leicht. "Danke, dass du da bist..."
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Luna-chan am Mo 07 Nov 2016, 22:35

Sakura sah ihn an und lächelte. "Nein.. wir dürfen doch gehen. Wir haben die ersten beiden Stunden frei. Na komm." Sie stand auf und zog ihn aus dem Klassenzimmer. "Mach dir nichts draus. Die waren sowieso nie nett..." Sie ging nach draußen und hielt seine Hand weiter fest.
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Nelly am Di 08 Nov 2016, 14:54

Mit einem Lächeln folgte er ihr.
"Vergessen wir die anderen, wir haben doch uns!"
Als er bemerkte, dass es wie eine Liebeserklärung klang, ließ er ihre Hand los, wurde rot
und starrte auf den Boden. "Entschuldigung"
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Luna-chan am Di 08 Nov 2016, 16:57

Sakura sah ihn an. "Warum entschuldigst du dich?" SIeblegte den Kopf leicht schief und sah ihn an.
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Nelly am Di 08 Nov 2016, 17:23

Er lächelte vorsichtig. "Nichts, Nichts."
"Wohin möchtest du denn gehen?", fragte er.
"Immerhin haben wir zwei Stunden zeit..."
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Luna-chan am Di 08 Nov 2016, 18:06

Sakura sah sich um und lächelte dann. "Lass uns in den Park gehen, da ist es immer so schön." Sie ging langsam in Richtung Park und sieht sich ein wenig um. "Komm wir setzen uns da hin." Sie zog ihn zu der Bank und setzte sich hin.
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Nelly am Di 08 Nov 2016, 18:22

"Aber Aber... Wir sollen doch das Schulgelände nicht verlassen...", stotterte Vincent.
Seltsam, dabei hab ich doch früher auch schon geschwänzt. wieso bin ich jetzt so ängstlich?
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Luna-chan am Di 08 Nov 2016, 18:26

Sakura lächelte und zog ihn sanft weiter. "Als ob die das mitbekommen. Außerdem brauchen wir auch mal ein wenig Ruhe." Sie setzte sich hin und sah ihn an. "Wie geht es dir?"
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Nelly am Di 08 Nov 2016, 18:32

"Mir? Ist nicht so wichtig. wie geht es dir denn? Immerhin haben sie wieder deinen Tisch beschmiert..."
Dann fiel ihm etwas ein.
"Du? kann ich dich mal was fragen?"
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Luna-chan am Di 08 Nov 2016, 18:35

Sakura runzelt die Stirn. "Ich bin das doch schon gewohnt. Nein ich will wissen wie es dir geht... Ehm klar frag mich einfach." Sie lächelte und sah ihn an.
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Nelly am Di 08 Nov 2016, 18:48

Er räusperte sich: "Als du noch nicht wusstest, dass ich Jeremy bin, habe ich dir gesagt dass Jeremy im Krankenhaus liegt...
Du hast gesagt du würdest ihm gerne Blumen bringen. Aber warum?"
Er verschwieg ihr, dass diese Frage ihn schon seit sie das gesagt hatte, quälte.
"Oh und mir geht es prima", grinste er sarkastisch und seufzte.
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Luna-chan am Di 08 Nov 2016, 18:55

Sakura sah ihn an und dachte kurz nach. "Naja, egal was mir jemand tut... Niemand hat meiner Meinung nach sowas verdient." Sie sah ihn an und legte ihm eine Hand auf den Oberarm. "Es tut mir wirklich leid für dich. Ich würde es ungeschehen machen, wenn ich könnte."
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Nelly am Di 08 Nov 2016, 19:05

"Ist das alles?", fragte er und irgendwie war er enttäuscht.
Er ließ ihre Hand los.
Man konnte ihm ansehen, dass er wegen irgendetwas bedrückt war.
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Luna-chan am Di 08 Nov 2016, 19:07

Sakura wurde hochrot und sah auf ihre Hände. "Da ist noch was, aber du würdest mich auslachen, wenn ich es dir sagen würde..."
Sie blickte beschämt weg und schloss die Augen. //Ich kann es ihm nicht sagen...//
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Nelly am Di 08 Nov 2016, 19:12

"Ich würde dich niemals...", doch er stockte. Ich verstehe warum du dich nicht traust. immerhin war ich ja bisher echt scheisse zu dir... Aber ich bin nicht mehr so drauf. Ich würde dich nicht auslachen!
"Ist in Ordnung.", sagte er stattdessen.
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Luna-chan am Di 08 Nov 2016, 19:36

Sakura sah auf und küsste ihn sanft auf die Wange. "Also.. erzähl mir wie du dich fühlst."
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Nelly am Di 08 Nov 2016, 19:40

Er starrte sie an: "Was war das denn?"
Dann sagte er mit verwirrtem Blick: "Wie soll ich denn jetzt noch auf deine Frage antworten?"
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: In deiner Welt (Luna-chan und Nelly)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 18 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10 ... 18  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten