Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Luna-chan am Di 06 Dez 2016, 22:05

fängst du an?
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Jasistern am Di 06 Dez 2016, 22:16

Kain sah immer wieder zurück, doch er konnte seine Verfolger nicht mehr sehen. Er flog tiefer und suchte zwischen den Bäumen des Waldes Schutz. Diese Wächter waren wirklich eine Plage! Mit einer Hand hielt er sich die blutende Schnittwunde und versuchte die Blutung zu stillen. Bei Engeln verheilte alles schneller, dennoch verlor er viel zu schnell Blut.
Irgendwann wurde ihm schwarz vor Augen und er bekam nicht mehr mit wie er abstürzte und direkt durch das Dach einer einzelnen Waldhütte krachte.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Luna-chan am Di 06 Dez 2016, 22:26

Soraya arbeitete in ihrem Kräuterbeet, als plötzlich etwas durch das Dach ihrer Waldhätte brach. Sie hörte ihren Wolf knurren, rannte hinein und sah sich nach dem Grund um. //Oh mein Gott... ist das ein Engel?// Sie war schockiert. Natürlich hatte sie von Engeln gehört, aber noch nie einen zu Gesicht bekommen. //Er wurde anscheinend schwer verwundet.// Sie ging zu ihm und sah ihn sich von der Nähe an. Konzentriert inspizierte sie seine Wunden und entfernte größere Bruchstücke des Daches. Danach hievte sie ihn auf ihr zum Glück heile gebliebenes Bett und kümmerte sich um seine Wunden. Sie reinigte sie, gab eine Kräuterpackung darauf und verband ihn. Sie deckte ihn zu und begann dann ihr Haus aufzuräumen und zum Schluss verbrachte sie den restlichen Tag bis zum Abend, um ihr Dach zu flicken. //Das sollte provisorisch reichen...// Am Abend saß sie in ihrer Hütte und machte eine Suppe. //Wann er wohl aufwachen wird?// Sie sah zu ihrem Patienten.
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Jasistern am Di 06 Dez 2016, 22:32

Kain merkte nichts von dem, was um ihn herum geschah. Sein Körper erholte sich langsam und die Wunde schloss sich im Laufe des Tages fast zur Gänze dank seiner Selbstheilung als Engel und der Kräuterpackung von ihr.
Abends kam er langsam zu sich und stöhnte kurz etwas auf ehe er blinzelte und sich umsah. //Ein Dach...?// Er hatte schon lange kein festes Dach über dem Kopf gehabt. Seine rechte Hand wanderte zu seiner Wunde und die linke suchte nach seinem Schwert. Er wusste nicht wo er hier war und wollte sich verteidigen können im Notfall...
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Luna-chan am Di 06 Dez 2016, 22:46

Soraya hatte sein Schwert weiter weg gestellt, sie wollte nicht angegriffen werden. Auch wenn sie ihm geholfen hatte, traute sie ihm nicht. Sie sah ihn an als sie ihn hinter sich hörte. "Du bist aufgewacht... Hier trink das." Sie gab ihm etwas von der Suppe die sie gekocht hatte und lächelte. "Ich heiße Soraya... keine Angst ich tue dir nichts."
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Jasistern am Di 06 Dez 2016, 22:51

Kain sah zu ihr als sie sprach und musterte sie voller misstrauen. Dann sah er zu der Suppe und sein Magen zog sich krampfend zusammen. Es war seit Tagen das was Nahrung am nahesten war...hatte er sich doch bisher auf der Flucht von Nüssen, Beeren und ein paar trockenen Blättern ernährt. Er schob sein Misstrauen und die Angst beiseite, gab dem Hunger nach und trank die angenehm wärmende Suppe. Dann sah er sie wieder an. "Wo...bin ich hier?", fragte er vorsichtig und behielt sie genau im Auge. Er konnte sich nicht mehr erinnern wie und ob er gelandet war...er hatte einen ziemlichen Blackout.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Luna-chan am Di 06 Dez 2016, 22:56

Soraya musterte ihn und lächelte wieder und wies mit ihrer Hand in Richtung Dach. "Im Wald. Du bist wohl drüber geflogen und bewusstlos geworden, dann bist du durch mein Dach geknallt. Wenn du noch etwas willst. Ich hab moch Suppe." Sie trank selbst etwas davon und wartete seine Reaktion ab.
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Jasistern am Di 06 Dez 2016, 22:59

Kain sah zum Dach und dann zu ihr. Schließlich sah er zur Seite und zögerte deutlich, presste die Lippen etwas aufeinander ehe er sie wieder ansah. "Bitte...ja..." meinte er. //Wieso hat sie mich nicht direkt an die Wächter verraten? Oder getötet....?// Sein Misstrauen blieb, doch wuchs dazu noch seine Neugier über sie.  Er war es nicht gewohnt, dass Menschen nett waren zu seinesgleichen...
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Luna-chan am Di 06 Dez 2016, 23:14

Soraya füllte seine Schale noch einmal und gab sie ihm wieder. "Darf ich mir deinen Verband ansehen? Ich muss die Packung wechseln." Sie ging langsam auf ihn zu und setzte sich zu ihm aufs Bett. Vorsichtig schob sie die Decke nach unten und löste den Verband. Sie reinigte die Wunde wieder. "Sie ist vollkommen verheilt... unglaublich." Später gab sie erneut eine Kräuterpackung auf die Wunde und verband alles.
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Jasistern am Mi 07 Dez 2016, 08:34

Kain trank die Suppe und nickte auf ihre Frage bezüglich des Verbands. Er sah ihr dabei allerdings ganz genau auf die Finger. "Du kennst dich gut mit Kräutern aus wie mir scheint" meinte er und klang dabei etwas bewundernd.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Luna-chan am Mi 07 Dez 2016, 16:04

Soraya nickte und sah konzentriert auf seinen Verband um ihn so zu verschließen. "Du solltest dich noch ein wenig ausruhen. Von mir brauchst du keinen Verrat zu erwarten. Ich interessiere mich nicht für Geld oder sonstiges... Ich habe auch keine Angst vor den Rittern..." Sie stand auf und warf den Verband und die Kräuter weg.
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Jasistern am Mi 07 Dez 2016, 16:21

"Dann bist du entweder verdammt dumm...oder verdammt mutig" meinte er und musterte sie ehe er auf seinen Verband blickte prüfend. //Gute Arbeit...// Er sah wieder zu ihr. "Ich sollte dennoch nicht länger bleiben...je eher ich hier verachwinde , desto sicherer ist es für dich" meinte er und stand auf. Doch sein Körper war noch zu geschwächt und anders als erwartet von ihm, ging er erst mal auf die Knie und stützte sich mit einer Hand am Boden ab. //Mist verdammt...! So kann ich mich nicht einmal verteidigen sollten die Wächter mich hier finden!//
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Luna-chan am Mi 07 Dez 2016, 16:49

Soraya war sofort bei ihm und hievte ihn aufs Bett. "Du bleibst liegen. Keine Wiederrede... es interessiert mich nicht, ob mir was passiert. Ich lasse niemanden im Stich der Hilfe braucht. Also hinlegen und ausruhen. Keine Wiederrede." Sie sah ihn ernst an.
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Jasistern am Mi 07 Dez 2016, 17:03

Kain sah sie schweigend an während sie ihm aufs Bett half wieder. Er wollte etwas sagen, widersprechen, schloss aber den Mund doch wieder.
Langsam legte er sich zurück und seufzte. "Gut, ich werde mich ausruhen... Vielen Dank..." meinte er zögerlich.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Luna-chan am Mi 07 Dez 2016, 17:16

Soraya lächelte und nickte. "Gerne doch." Sie begann die Hütte aufzuräumen und sah zu Dach. //Hoffentlich hält das ein wenig, bis ich in der Lage bin das wirklich zu reparieren.//
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Jasistern am Mi 07 Dez 2016, 17:31

Kain folgte ihrem Blick etwas und sah zu dem provisorisch zusammengeauten Dach. "Ich werde dir das reparieren sobald es mein Körper zulässt" meinte er und sah zu ihr wieder. Das war er ihr auf jeden Fall schuldig.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Luna-chan am Mi 07 Dez 2016, 17:41

Soraya lächelte. "Das wäre sehr lieb, aber zuerst solltest du gesund werden. Schlaf ein wenig." Sie lies ihren Wolf in das Häuschen und schickte ihn auf seinem Platz, welcher mit einigen Decken und Kissen ausgelegt war. Der Wolf sah Kain unverwandt an und trottete dann zu seinem Schlafplatz und legte sich hin. "schlaf gut." Soraya selbst nahm sich eine Decke, die sie auf dem Boden ausbreitete und auf die sie sich legte, sie legte sich in die Nähe ihres Wolfes.
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Jasistern am Mi 07 Dez 2016, 18:13

Kain sah zu dem Wolf als er herein kam und betrachtete das Tier fasziniert. Als sie sich auf den Boden legte setzte er sich wieder auf. "Ich kann auf dem Boden liegen...ich möchte dein bett nicht besetzen" meinte er. Es war ihm sehr unangenehm sie aus ihrem Bett zu vertreiben.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Luna-chan am Mi 07 Dez 2016, 18:17

Soraya schüttelte den Kopf. "Du bleibst liegen. Du brauchst die Ruhe. Außerdem hab ich doch alles was ich brauche... Alles gut, ich komme klar." Sie kuschelte sich an ihren Wolf. "Schlaf gut." Der Wolf sah Kain ebenfalls an und legte den Kopf leicht schief, danach jedoch legte er seinen Kopf wieder ab, als Soraya sich an ihn kuschelte, er brummte leise und schloss die Augen.
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Jasistern am Mi 07 Dez 2016, 19:04

Kain musterte die Beiden, bevor er sich seufzend wieder nieder legte und kurz darauf eingeschlafen war. Die Erschöpfung ließ ihn die Nacht durchschlafen bis zum Sonnenaufgang.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Luna-chan am Mi 07 Dez 2016, 20:03

Soraya schlief ebenfals schnell ein. Mitten in der Nacht wurde sie von ihrem Wilf geweckt und schreckte hoch. Sie konnte weiter entfernt Stimmen hören. So schnell sie komnte rannte sie zu Kain und weckte ihn. "Du musst dich verstecken... Rutter sind hier."
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Jasistern am Mi 07 Dez 2016, 20:10

Kain schreckte aus dem Schlaf hätte schon beinahe nach ihrem Hals gegriffen um sich zu verteidigen, aus Gewohnheit. Doch er merkte noch rechtzeitig wo er war. "Hat die Hütte einen Keller?", fragte er und stand so schnell es ihm möglich war auf. Zur Not müsste er sich unter dem Bett verstecken... Oder aus dem Fenster fliehen um SIS nicht unnötig in Gefahr zu bringen noch...
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Luna-chan am Mi 07 Dez 2016, 21:26

Soraya nichte und öffnete eine Falltür, vorsichtig half sie ihm runter und brachte ihm noch Decken. "Ich wimmle sie ab. Alles wird gut." Sie ging wieder rauf und schloss die Falltür, welche sie unter einem Teppich versteckte. Als das unheilverkündende klopfen erklang öffnete sie die Tür.
Ein Soldat stand vor ihrer Tür. "Wir jagen einen Engel, der über dem Wald abgestürzt ist. Habt Ihr etwas beobachtet?" Soraja schüttelte den Kopf und sah sie an. "Nein. Ich habe seit über einer Woche niemanden hier gesehen, aber ich werde Euch bescheid geben, falls ich etwas zu Gesicht bekomme."
Der Soldat sah sie kritisch an und nickte dann leicht. "Wir würden gern hereinkommen und etwas Wasser trinken." Soraya nickte notgedrungen und führte die Soldaten in ihre kleine bescheidene Hütte. Danach holte sie einen Krug und 2 Becher in die sie etwas Wasser füllte und gab sie ihnen. "Bittesehr."
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Jasistern am Mi 07 Dez 2016, 21:32

Kain lauschte den Stimmen und den schweren Schritten der königlichen Ritter. Er versuchte so still wie möglich zu sein, atmete nur langsam und leise. //Hoffentlich bemerken sie nichts und gehen wieder// Er hasste es eingesperrt zu sein und die Enge hier unten half da nicht gerade.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Luna-chan am Mi 07 Dez 2016, 22:46

Die Ritter tranken ihr Wasser und sahen sich etwas um. "Ist dir sonst nichts aufgefallen?" Soraya schüttelte wieder den Kopf und sah sie an. "Nein, wie vorhin schon erwähnt habe ich nichts und niemanden gesehen."
Als der Ritter die provisorisch geflickte Decke sah runzelte er die Stirn. "Was ist da denn passiert?" Soraja bekam eine rießige Panik. "Das war ein Ast bei dem Gewitter vorgestern... Der hat mir das Dach zerstört..." //Hoffentlich gehen die gleich..//
avatar
Luna-chan
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3636
Anmeldedatum : 05.11.16

Nach oben Nach unten

Re: Himmelswelt (Jasistern & Luna-Chan)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten