Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Seite 19 von 20 Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20  Weiter

Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Jasistern am Mo 01 Mai 2017, 21:03

Der König trat in langsamen aber schweren Schritten auf ihn zu und blieb dann hinter ihm stehen. "Eure Peitsche, Majestät" meinte jemand und der König wandte sich Layne zu.
Nach einigen Minuten wurde Layne aus dem Raum geschleift, seine Kleidung am Rücken zerfetzt von den Peitschenhieben.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 01 Mai 2017, 21:12

Layne ließ alles über sich ergehen, ohne ein Wort zu sagen.
Er hatte schon schlimmeres überstanden (siehe Bauchnarbe) und wusste ja irgendwie, dass er sich selbst in diese Situation gebracht hatte.
Doch irgendwie war er geschwächt und die Wachen mussten ihn aus dem Raum regelrecht rausschleifen, weil er selbst nicht mehr gehen konnte. Die letzten Worte des Königs klangen in seinen Ohren nach: "Einsperren!"
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Jasistern am Mo 01 Mai 2017, 21:15

Yarisha durfte erst spät Abends wieder auf ihr Zimmer, wo sie sich erschöpft ins Bett fallen ließ. Es war so weich, dass sie trotz ihren vielen Sorgen und dem Kummer wegen Layne, sofort einschlief.
Sie wusste nicht, was Layne durch machte, dass er bestraft worden war und auch nur Wasser und Brot bekam. Dass er in einer kalten Zelle frieren musste während sie in einem weichen bett schlief.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 01 Mai 2017, 21:19

Layne versuchte, auf dem Bauch zu schlafen, um überhaupt ein Auge zumachen zu können. Es war kalt und der Boden war feucht und roch modrig. Es hatte eine Weile gedauert, bis er aus seiner Benommenheit aufgewacht war und realisiert hatte, wo er war.
Zitternd versuchte er, sich mit den letzten Fetzen seines Umhangs zuzudecken, doch sein ganzer Rücken brannte irgendwie unangenehm.
Nach einiger Zeit dämmerte er weg, doch er hatte einen unruhigen Schlaf.

~währenddessen in der Mühle~
Jandrick tippte Ariana an: "Wollen wir vielleicht mal nach den beiden sehen? Ich mach mir langsam doch sorgen... Es ist immerhin schon spät, was wenn ihnen etwas zugestoßen ist?"
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Jasistern am Mo 01 Mai 2017, 21:27

Ariana nickte sofort. "Gute Idee...sie hätten längst hier sein sollen...oder zumindest sich irgndwie melden müssen" meinte sie und sah zu Kyra. "Kyra, bleib bei Rylie, du weißt wie sie unter Männern ist" meinte sie und Kyra nickte gehorsam. "Gut, wir können" meinte sie zu Jandrick.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 01 Mai 2017, 21:29

Die beiden machten sich auf Richtung Dorf.
Jandrick bemerkte die vielen Wachen. "Folgender Plan: Wir wissen nicht, wo Layne ist, ich kümmer mich um die Wachen und du suchst ihn ok?"
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Jasistern am Mo 01 Mai 2017, 21:32

Ariana nickte. "Gut, aber pass auf, ich will deinen arsch nicht retten müssen..." meinte sie und sah sich etwas um.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 01 Mai 2017, 21:34

Jandrick guckte sie genervt an: "Beruht auf Gegenseitigkeit, streng dich also ein bisschen an ok?"
Gemeinsam standen sie nun vor dem Eingang zum Schlosspark, der natürlich jetzt von mehr Wachen als vorher bewacht wurde. "Und jetzt?", fragte Jandrick.
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Jasistern am Mo 01 Mai 2017, 21:37

Ariana überlegte etwas und sah sich um, beobachtete die Wachen kurz. "Wenn die zwei Männer dort nach rechts patrouilieren...und die dort nach links...dann musst du nur die in der Mitte ausschalten und ich komm vorbei...wenn es schnell geht, merken sie es erst mal auch gar nicht..." meinte sie und deutete vor, links, rechts und sah ihn dann an.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 01 Mai 2017, 21:38

Jandrick nickte: "In Ordnung." Er passte den geeigneten Mment ab und führte den Plan aus.
Ariana konnte wirklich kurz hinein schlüpfen.
Jandrick bewachte die Außeneingänge, damit keine Wachen nachkommen konnten. Jetzt lag es an Ariana, Layne zu finden und heimzubringen.
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Jasistern am Mo 01 Mai 2017, 21:41

Ariana drang bis tief ins Schloss ein, wo sie die Räume checkte und zu den Kerkern kam. Dort gab es einige Gefangene...und Soldaten. Sie setzte zwei Problemlos außer Gefecht, drang weiter vor und suchte Layne. Eine Wache erwischte sie von hinten und hätte sie beinahe festgenommen, doch Ariana wusste ihre Reize gut einzusetzen. Als er abgelenkt genug war, schlug sie auch ihn K.O. und lief weiter.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 01 Mai 2017, 21:43

Layne wachte irgendwann auf. Der Schweiß stand ihm auf der Stirn, scheinbar hatte er sich erkältet. Der Tumult außerhalb der Kerkergitter hatte ihn geweckt. Er hatte Schritte gehört, meinte, diese zu erkennen, aber da waren sie auch wieder verschwunden.

(Es ist nicht das Erdverlies, da wo layne jetzt ist, sind nur Gittertüren.)
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Jasistern am Mo 01 Mai 2017, 21:47

Ariana checkte die Zellen weiter ab und fluchte. "Zum Teufel nochmal wo bist du Layne?" zischte sie und sah sich um. Sie wurde von einer Wache aufgehalten und zückte ihr Messer. "Stehen bleiben! Was hast du hier unten zu suchen?!" fragte er und kam auf sie zu. Ariana lief ihm entgegen und zog ihr Messer so chnell durch, dass er es gar nicht kommen sah und zu Boden sank. Sofort lief sie weiter und landete irgendwann bei der Wache die sie zuvor erledigt hatte. "Verdammt...!" fluchte sie und atmete tief durch. "Layne?!" rief sie. Suchen hatte so keinen Sinn.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 01 Mai 2017, 21:48

DOCH!
"ARIANA!"
Er hatte sich nicht getäuscht. Er sprang auf, nahm seine Kraft zusammen und knallte den Stein an die Gitterstäbe, so laut er konnte. "ICH BIN HIER!!!"
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Jasistern am Mo 01 Mai 2017, 21:50

Ariana horchte auf und lief zurück bis sie zum Ort des Lärms kam. "Layne!" meinte sie erleichtert dass er noch lebte. "Ich wusste du steckst hier irgendwo...was ist bitte passiert?" fragte sie ihn und machte sich an der Zellentür zu schaffen.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 01 Mai 2017, 21:54

Er zögerte, wollte ihr nicht sagen, dass er sich hatte schnappen lassen.
Daher flunkerte er ein wenig: "Ich hab Yarisha zum Schloss gebracht, weil ihr Vater sie gezwungen hat, zurückzukehren. Dann hab ich nicht aufgepasst, jemand hat mich erkannt und festgenommen. Naja, jetzt bin ich hier. Wie weit bist du mit der Tür?"
Layne zuckte, als er sich an die Wand lehnte. Er hatte sienen Rücken ganz vergessen.
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Jasistern am Mo 01 Mai 2017, 21:56

Ariana sah zu ihm als er zusammen zuckte. "Gleich offen" meinte sie und innerllich kochte sie vor Wut auf die Soldaten und den König. Es gab ein Klicken, dann ging die Tür mit einem Knarren auf. sie eilte zu ihm und half ihm hoch. "Die haben dich ausgepeitscht?" fragte sie, doch diese Frage brauchte keine Antwort. "Komm...Jandrick wartet außerhalb"
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 01 Mai 2017, 21:59

Layne biss die Zähne zusammen, als Ariana ihn am Rücken berührte. Er wollte eigentlich nicht unbedingt, dass sie das merkte, aber er hatte ohnehin schlechte Chancen, es zu verstecken. "Ja", murmelte er.
Doch als sie ihn raus bringen wollte, widersprach er: "Wir müssen Yarisha mitnehmen! Sie wird noch im Schloss festgehalten! Wir müssen sie mitnehmen!"
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Jasistern am Mo 01 Mai 2017, 22:00

Ariana starrte ihn an. "Ist das dein ernst?! Wegen ihr bist du in dieser Situation! Sie kommt von hier und sollte hier bleiben!" meinte sie fassungslos und genervt.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 01 Mai 2017, 22:06

LAyne widersprach wieder, war immernoch leicht benebelt.
"NEin es ist MEINE Schuld, schließlich habe ich sie entführt (Das wusste Ariana bisher noch nicht mal xD) und sie konnte nichts dafür. Es ist nicht ihre Schuld. Und hier wird sie sterben, bei diesem - mit Verlaub - SCHEISS König!!! Der behandelt seine Eigene Tochter schlechter als jeden Diener! Nicht einmal vermisst hat er sie!!!"
Er sah zu Boden, verzerrte sein Gesicht, weil sein Rücken schmerzte, doch riss er sich von ihr los und sagte: "Wir müssen Yarisha befreien aus dieser Teufelsstätte!"
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Jasistern am Mo 01 Mai 2017, 22:09

Ariana starrte ihn an. Dass er sie entführt hatte, war ihr neu. Dass ihr Vater sie schlecht behandelte, war ihr einfach nur egal. "Ich kann euch nicht beide hier raus bringen!" meinte sie und zog ihm mit dem Schwertknauf eines über sodass er zusammen sank. "Entschuldige Layne aber das ist nur zu deinem Besten...sie ist nicht gut für dich" meinte sie und hiefte ihn hoch. Mühsam brachte sie ihn bis hinaus, wobei sie ihn mehrmals hatte ablegen müssen um gegen wachen zu kämpfen. Schließlich schleppte sie ihn durch den Schlossgarten.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 01 Mai 2017, 22:15

Jandrick starrte sie verwirrt an, als sie mit Layne über der Schulter ihm entgegen kam.
"Was ist denn passiert? Hast du ihn so gefunden? Wo ist Yarisha?", wollte er von ihr wissen und half ihr dabei, den ausgeknockten (xD) Layne zu tragen.
Natürlich fiel ihm auf, was mit dem Rücken des Chefs passiert war. Entsetzt sah er Ariana an: "Das warst doch aber nicht du oder?!"
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Jasistern am Mo 01 Mai 2017, 22:17

Ariana schwieg auf Frage eins bis drei und sah ihn dann erschrocken an. "Natürlich nicht! Diese elenden Schweine haben in ausgepeitscht! Ich fand ihn in einer Zelle" meinte sie und seufzte. "Das Prinzesschen schlummert wohl friedlich in ihrem Zimmer..."
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Nelly am Mo 01 Mai 2017, 22:20

Jandrick starrte Ariana schockiert an: "Wie kann sie schlafen, wo Layne so leidet?! Was hat das zu bedeuten? War das eine Falle?!", fragte er immer und immer weiter.
avatar
Nelly

Anzahl der Beiträge : 4639
Anmeldedatum : 05.11.16
Alter : 21
Ort : im Regenbogengarten

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Jasistern am Mo 01 Mai 2017, 22:21

Ariana zuckte mit den Schultern. "Wer weiß...bringen wir Layne erst mal zurück...Lavri muss sich um seine Wunden kümmern. Wenn er wieder wach ist, können wir ihn ausfragen..." meinte sie.
avatar
Jasistern

Anzahl der Beiträge : 2358
Anmeldedatum : 05.12.16
Alter : 28
Ort : Wien

Nach oben Nach unten

Re: Princess, Smith and Thieves (Jasistern & Nelly)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 19 von 20 Zurück  1 ... 11 ... 18, 19, 20  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten